Auto Europe

  • OESTERREICH
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten

    SIXT AUTOVERMIETUNG WÄHREND COVID-19

    • 9.6
    • 9.7
    • 9.6
    • 9.7
    • Gesamteindruck
    • Mitarbeiter
    • Fahrzeugzustand
    • Rückgabe
    September 10
    sehr gut
    August 26
    Super upgrade!
    August 19
    Alles in Ordnung
    Mehr lesen

    Sicherheitsvorkehrungen für Mietwagen mit Sixt während COVID-19

    Mietwagen mit Sixt während COVID-19 Auto EuropeDas Familienunternehmen Sixt agiert bereits seit 1912 mit dem Hauptsitz in München. Am Anfang seiner Tätigkeit verfügte Sixt nur über drei Mietwagen. Im Laufe der Jahre hat sich aus einem kleinen Start-up ein großes, internationales Unternehmen entwickelt. Heute gilt die Sixt Aktiengesellschaft als Nummer 1 in Deutschland in der Autovermietungsbranche und expandiert weiterhin weltweit. Bei der Autovermietung Sixt haben Sie als Kunde eine Auswahl an ca. 200.000 Autos und können an 2.200 Stationen in über 100 Ländern weltweit einen Mietwagen in Empfang nehmen.

    Bereits seit 1954 ist Auto Europe in der Branche tätig und bietet Mietwagen von Sixt auch während des Coronavirus an. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit ist Sixt ein vertrauenswürdiger und kompetenter Partner. Buchen Sie Ihren gewünschten Mietwagen einfach online in unserer Buchungsmaschine und bei Fragen kontaktieren Sie unser Team telefonisch unter +43 720 884 749. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

    Sicherheitsmaßnahmen für Mietwagen von Sixt, um Sie vor dem Coronavirus zu schützen

    Die Autovermietung Sixt ist dessen bewusst, dass die aktuelle Pandemie von COVID-19 einen starken Einfluss auf die globale Gemeinschaft und die Mobilität hat. Täglich erfahren wir, welche Auswirkung das Coronavirus auf unser privates und berufliches Leben hat. Die Situation ruft vor allem bei Kunden die Unsicherheit hervor. Die nationalen Behörden ergreifen jedoch zusätzliche Maßnahmen, um die Verbreitung der Pandemie zu verhindern.

    Sixt beobachtet die Lage der jetzigen Situation und folgt genau den Anweisungen der zuständigen Behörden, um die Mitarbeiter und Kunden vor dem weiteren Ausbruch von COVID-19 zu schützen. Aus diesem Grund werden an den Standorten spezielle Abläufe während der intensiven Reinigung der Fahrzeuge durchgeführt.

    Maßnahmen und Verfahren zur Reinigung

    • In allen Niederlassungen werden die Reinigungsarbeiten intensiver durchgeführt, um die Übertragung der Viren zu verhindern.
    • Das Personal wurde aufmerksam gemacht, nach Empfehlungen der Behörde WHO regelmäßig und gründlich sich die Hände zu waschen.
    • Alle Mietwagen in der Flotte werden bei Sixt in einem mehrstufigen Prozess professionell gesäubert, um das potenzielle Übertragungsrisiko zu minimieren.

    Sie möchten wissen, wie Sixt seine Mitarbeiter und Kunden an den Niederlassungen schützt?

    Sixt ist in dieser herausfordernden Zeit sehr engagiert und sorgt für ein sicheres Umfeld für sein Personal und seine Kunden. Zu den bereits getroffenen Sicherheitsmaßnahmen werden folgende Regeln eingeführt, damit die soziale Distanzierung besser kontrolliert sein kann, ohne auf die höchsten Standards zu verzichten.

    • Die Anzahl der Mitarbeiter und Kunden werden an einem Standort minimiert.
    • Plexiglas und Zählerbildschirme wurden angebracht.
    • Die Gesichtsmasken für Mitarbeiter sind in allen Sixt-Filialen zur Verfügung gestellt.

    Sie möchten wissen, ob Sixt beim Verdacht auf Coronavirus ein spezielles Reinigungsverfahren für die Autos anwendet?

    Ja, im Falle, wenn ein Mietwagen bei Sixt während COVID-19 von einem Kunden zurückgebracht wird, der einen Verdacht auf das Coronavirus hat bzw. er während der Anmietung positiv getestet wurde, wird das Auto professionell mit einem mehrstufigen Desinfektionsmittel gereinigt, bevor es wieder benutzt wird.